Ausbildungszeit

Die regelmäßige tägliche Ausbildungszeit wird im Ausbildungsvertrag vereinbart. Für Jugendliche gelten besondere Regelungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz. Für volljährige Auszubildende gilt in der Regel jeweils die für die übrigen Mitarbeiter in der Steuerberaterpraxis getroffene Arbeitszeitregelung. Zur Anrechnung des Berufsschulbesuchs vgl. die dortigen Hinweise. Auskunft über Möglichkeiten der Teilzeitausbildung mit verkürzter täglicher oder wöchentlicher Ausbildungszeit geben die Steuerberaterkammern.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.