Lexikon von A bis Z beginnend mit Z

Hier findest du alle wichtigen Begriffe und Erklärungen im Überblick.

Z

Zeugnis des Ausbildenden
Bei Beendigung des Ausbildungsverhältnisses hat der Ausbildende dem Auszubildenden ein Zeugnis auszustellen. Im Zeugnis müssen Angaben enthalten sein über Art, Dauer und Ziel der Berufsausbildung sowie über die erworbenen beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten. Auf Verlangen des/der Auszubildenden sind auch Angaben über Verhalten und Leistung aufzunehmen (qualifiziertes Zeugnis).
Zuständige Stelle

Zuständige Stelle für die Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten sind die Steuerberaterkammern.

Zwischenprüfung
Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes nehmen die Auszubildenden vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres an einer schriftlichen Zwischenprüfung der Steuerberaterkammer in den Fächern Steuerwesen, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialkunde teil. Die Teilnahme an der Zwischenprüfung ist u. a. Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.
Die Prüfungstermine werden von den Steuerberaterkammern festgelegt und bekannt gegeben.